Babyzeichen-Crashkurs (Einführung)
In diesem Elternseminar werden Eltern und andere Babyzeichen-Interessierte in die zauberhafte Welt der
Babyzeichensprache nach dem Konzept der ganzheitlichen Kommunikation nach Kelly Malottke eingeführt.

Die theoretischen und praktischen Grundlagen sowie konkrete Tipps und nützliche Handlungsempfehlungen helfen den
Teilnehmern, Gebärdensprache für Babys erfolgreich zu nutzen.

Nach dem Konzepts „Ganzheitliche Kommunikation“ nach Kelly Malottke bilden alle Elemente der frühkindlichen Interaktion
- also der verbalen und nonverbalen Formen der Kommunikation sowie auch Intuition und Empathie - eine Einheit und
erhalten deswegen besondere Beachtung und Aufmerksamkeit.
Mit dieser ganzheitlichen Betrachtung ist es möglich, optimales Verständnis und optimale Verständigung zu erreichen.

Für wen ist diese Veranstaltung geeignet?

Für alle Eltern, Großeltern, Tageseltern und alle Interessierte mit Babys und Kleinkindern im Alter von 0 bis 3 Jahren oder
vergleichbare Entwicklungsstufe. Für alle die Interesse an einem besonderen Babyzeichensprache-Konzept haben und den
Mehrwert der ganzheitlichen Kommunikation erleben möchten.

Was sollte ich mitbringen?

Zeit: 1 x 90-120 Minuten

In den Seminaren sind Kinder herzlich willkommen. Beachte aber bitte, dass dieses Seminar nur die Theorie vermittelt und
KEINE ELTERN-SPIELGRUPPE ist. Zwecks der eigenen Konzentrationsfähigkeit wäre es daher ratsam entweder Dein Kind
anderweitig betreuen zu lassen oder die Betreuungsperson einfach mitzubringen.
Du hast keine Betreuung für Dein Kind? Kein Problem. Dann kannst Du auch Dein Kind mitbringen

Hinweis:
Nach dem Crashkurs hast Du die Möglichkeit, mit Deinem Baby im Alter zwischen 6-24 Monaten an dem Babykurs
“Zauberhafte Babyhände Babykurs“ teilzunehmen. Wenn Du bereits für diesen Babykurs angemeldet bist, ist der Crashkurs
inklusive.

Freitag 26.05.2017 - 18 Uhr

Tel.: 0176/81262256
melanie_spiegel@web.demelanie_spiegel@web.de